Aktuelles im Spätsommer 2018


Davon träumen Kinder (und Erwachsene)!

Zurzeit sind wir für einen Kunden bei einem Bauvorhaben in Billund, Dänemark tätig.

Dem einen oder anderen Leser mag es bei diesem Ort vielleicht in den Ohren klingeln (oder auch unter den nackten Fußsohlen wehtun), weil er dort selbst schon einmal im Urlaub war, um mit kleinen Plastikbausteinen zu spielen.

In Billund ist nämlich der Firmensitz des größten Spielzeugherstellers der Welt – LEGO®. Neben der Produktion gibt es in Billund auch das LEGOLAND®. Wir haben allerdings hauptsächlich Rollenförderer für die Verpackung und Logistik nach der Produktion aufgebaut. Gut, dass unsere Mitarbeiter Arbeitssicherheitsschuhe der Klasse S3 mit Stahlsohlen tragen – ein Tritt auf ein Legostein ist nicht zu unterschätzen.

Glücklicher Weise handelt es sich bei „Der Postillion“ um ein Satiremagazin. Dieser hat gerade folgende Nachrichten veröffentlicht: Legoland erklärt Unabhängigkeit von Dänemark
https://www.der-postillon.com/2011/09/legoland-erklart-unabhangigkeit-von.html

Unseren Mitarbeitern geht es aber nach eigener Aussage bestens.